Saurer-Löschfahrzeug

Nachdem bei der Berufsfeuerwehr im Jahre 1913 die Automobilisierung abgeschlossen war, wurde nun auch die Freiwillige Feuerwehr mit sechs baugleichen Löschfahrzeugen ausgestattet. Eine Besonderheit war, dass der „Chauffeur“ von der Berufsfeuerwehr gestellt wurde. Der erste Einsatz eines Automobils der Freiwilligen Feuerwehr war am 1.1.1914.

Technische Daten

Fahrgestell Saurer/Lindau
Motor 30 PS (Vierzylinder Benzinmotor)
Pumpenleistung 600 l/min
Besatzung 1/9