Betrunkener wird von U-Bahn erfasst

Am Samstag, 24.09.2011, gegen 23.55 Uhr, befand sich ein 23-jähriger Mann auf dem menschenleeren Bahnsteig im U-Bahnhof Westpark. Aufgrund seiner offensichtlichen Alkoholisierung stürzte er in den Gleisbereich.

DatumUhrzeitOrtMeldungAbt.
24.09.201123:57U-Bahnhof WestparkFeuerwehreinsatzSE

Zur gleichen Zeit fuhr ein 43-jähriger U-Bahnfahrer mit dem U-Bahnzug der Linie U 6 in den Bahnhof Westpark ein. Aufgrund seiner Alkoholisierung konnte der 23-Jährige den Gleisbereich nicht mehr rechtzeitig verlassen.

Trotz Vollbremsung erfasste der U-Bahnzug den Alkoholisierten und klemmte diesen zwischen der Bahnsteigkante und dem Triebwagen ein. Der 23-Jährige wurde schwer verletzt und unter laufender Reanimation durch den Rettungsdienst in ein Münchner Klinikum befördert, wo er kurze Zeit später verstarb.

Der 43-jährige Triebwagenführer erlitt einen Schock und musste durch das Kriseninterventionsteam betreut werden. [PP München]