Brand ohne Personenschaden

In einem dreistöckigen, leer stehenden Wohngebäude in der Plinganserstraße werden derzeit umfangreiche Renovierungsmaßnahmen durchgeführt. Anwohner bemerkten eine Rauchentwicklung im Bereich des Daches und verständigten die Feuerwehr.

DatumUhrzeitOrtMeldungAbt.
25.08.200522:44PlinganserstraßeBrand ohne PersonenschadenSE

Diese stellte fest, dass im Rahmen der Renovierungsarbeiten auf dem Dachboden abgelegte Zementsäcke brannten. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Durch den Brand wurde der Holzboden beschädigt und es entstand ein Schaden von ca. 500 Euro.

Nach Abschluss der Löscharbeiten wurde von Angehörigen der Feuerwehr im Erdgeschoss des Gebäudes ein 48-jähriger Wohnsitzloser angetroffen. Er hatte sich einen Schlafplatz eingerichtet, an dem eine Jacke mit einem Brandloch aufgefunden werden konnte. Der Mann machte einen verwirrten Eindruck und wurde Polizeibeamten übergeben, die ihn vorläufig festnahmen. Die Ermittlungen dauern an.