Lkw verliert Ladung

In der Nacht zum Dienstag verlor ein LKW einen Teil seiner Ladung. Etwa 400 Bierkisten lagen in der Auffahrt zur A96 Richtung Lindau.

DatumUhrzeitOrtMeldungAbt.
09.05.201121:05BAB 96 - München -> LindauLKW-Ladung verlorenSE

Die Feuerwehr begann zunächst mit der Hand die Träger einzusammeln. Mit einem Radlader der Autobahnmeisterei barg man die Glasscherben und brachte sie mit einem Container der Feuerwehr zur Brauerei. Die unbeschädigten und die leeren Kisten verluden die Einsatzkräfte auf einen Ersatzlastwagen der Spedition.

Der beschädigte LKW konnte eigenständig die Unfallstelle verlassen. Mit den Reinigungsarbeiten, die durch eine Kehrmaschine der Autobahnmeisterei unterstützt wurde, dauerte der Einsatz über sechs Stunden. Der Sachschaden wird auf 30.000 Euro geschätzt.