Person abgestürzt

Aus unbekannter Ursache kletterten zwei etwa 25-jährige Frauen über ein Baugerüst auf das Flachdach einer Halle. Angekommen am Dach durchbrach eine der beiden die Glasoberlichte und stürzte ca. sechs Meter tief.

DatumUhrzeitOrtMeldungAbt.
01.03.20033:35HansastraßePerson abgestürztSE

Dabei erlitt die Frau schwere Verletzungen an der Schulter und am linken Arm. Die andere junge Dame, geschockte Zeugin des Unfalls, alarmierte über ihr Handy die Rettungskräfte.

Das Team der Notarztbesatzung Mitte unterstützt durch Beamte von der Feuerwache Westend drangen zu der Verunfallten vor. Unter anderem mussten mehrere Türen der Halle gewaltsam geöffnet werden. Nach einer Erstversorgung kam die ansprechbare Frau in den Schockraum einer Münchner Klinik. Ihre Freundin wurde mit dem Rettungskorb der Drehleiter auf Erdgleiche gebracht.