Schüler zündeln im U-Bahnhof

Am Sonntag zündeten drei Schüler im Alter von 16 und 17 Jahren im Sperrengeschoß des U-Bahnhofs Partnachplatz ein Stadtadressbuch an und wärmten sich an dem Feuer. Dabei wurden sie durch eine Überwachungskamera beobachtet.

DatumUhrzeitOrtMeldungAbt.
15.01.20064:10U-Bahnhof PartnachplatzBrennt UnratSE

Wenig später wurden die verdutzten Schüler noch am Tatort durch Beamte der Polizeiinspektion 32 (Sendling) festgenommen. Die hinzu gerufene Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen. Bei dem Brand wurde der Boden leicht beschädigt. Weitere Schäden entstanden durch Rußniederschlag. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 100 Euro.

Des weiteren dürfte der Tatnachweis einfach zu führen sein. Die Schüler hatten sich bei dem Anzünden mit einer Digitalkamera selbst fotografiert. Bei ihren Vernehmungen räumten die Drei den Sachverhalt ein. Anschließend wurden sie ihren Eltern übergeben.