Verkehrsunfall in der Fürstenrieder Straße

Aus unbekannter Ursache prallte ein Mercedes einem in die Fürstenrieder Straße einfahrenden Opel in die Fahrertüre. Die ca. 30-jährige Lenkerin des Astras klemmte sich dabei zwischen Mittelkonsole und Fahrertüre ein.

DatumUhrzeitOrtMeldungAbt.
12.08.200114:08Fürstenrieder Straße + Meier-Helmbrecht-StraßeVerkehrsunfall - Person eingeklemmtSE

Einsatzkräfte der Wache Sendling befreiten die Verletzte mit Hilfe von schwerem technischen Gerät aus ihrer misslichen Lage. Die Dame erlitt bei dem Unfall erhebliche Verletzungen im Beckenbereich und musste nach der Erstversorgung durch den Feuerwehrnotarzt in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der ca. 25-jährige Beifahrer der Frau überstand den Unfall mit leichten Verletzungen und wurde mit einem privatem Rettungsdienst vorsorglich in eine Klinik gebracht. Der 60-jährige Fahrer des Mercedes blieb zum Glück unverletzt.

Der Schaden wird auf mindestens 30 000 DM geschätzt. Die Fürstenrieder Straße war für 45 Minuten Richtung Norden gesperrt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.