Plinganserstraße der Dritte

Am heutigen Samstag kam es in den letzten 12 Stunden bereits zum dritten Mal zu einem Einsatz der Feuerwehr München in der Plinganserstraße. Dieses Mal löschten die Einsatzkräfte einen in Brand geratenen Fiat. Beide Insassen blieben unverletzt.

Datum Uhrzeit Ort Meldung Abt.
18.12.2021 11:28 Plinganserstraße Brennt Pkw SE

Die Fahrzeuglenkerin und ihr Sohn waren gerade auf der Plinganserstraße unterwegs, als sie auf einmal aus dem Motorraum ihres Kleinwagens einen Brandgeruch bemerkten. Die Frau hielt umgehend am Fahrbahnrand an und beide verließen das Fahrzeug. Noch während sie den Notruf absetzten, ging das Auto in Flammen auf.

Als die alarmierten Feuerwehrkräfte den Einsatzort erreichten, befanden sich der Motorraum sowie das Armaturenbrett bereits in Vollbrand.

Sie sperrten umgehend die Straße und leiteten die Löschmaßnahmen ein. Weitere Kräfte kontrollierten die umliegenden Gebäude auf eine eventuelle Verrauchung im Inneren.

Nach etwa 20 Minuten war das Feuer gelöscht, die Gebäude kontrolliert und der Pkw in eine nahe gelegene Parkbucht geschoben, um den Verkehr wieder freigeben zu können.

Abschließend wurde noch das Straßenbauamt informiert, da es aufgrund des Brandes zu einer Beschädigung des Straßenbelages gekommen ist.

Die Brandursache wird von der Polizei ermittelt.