IuK-Berichte

Hier finden Sie alle Neuigkeiten und Einsatzberichte der IuK-Einheit zur Führungsunterstützung der Feuerwehr München.

| Ein besonderer Einsatz für die FF München: wir unterstützten die Veranstaltung mit Personal an der Zugstrecke und bei der Koordination der Prozession. | mehr
| Die fast zwölfstündige Großübung der Abteilung Forstenried fand dieses Jahr am 2. Dezember statt. Elf Einsatzlagen forderten an diesem Tag die mitübenden Einsatzkräfte. | mehr
| In der Nacht des 15. Juli kam es zu einem Brand im Klinikum Großhadern. Pflegekräfte bemerkten Rauch im Gebäude und betätigten umgehend einen Druckknopfmelder. Zeitgleich löste die automatische Brandmeldezentrale aus. | mehr
| Am frühen Abend kam es zu einer leichten Rauchentwicklung aus einem Traforaum am S-Bahnhof Haltestelle Hauptbahnhof. | mehr
| Mit 35 Fahrzeugen und etwa 150 Feuerwehrmännern und Feuerwehrfrauen aus allen Abteilungen war die Freiwillige Feuerwehr München an der Evakuierung und Absicherung des Geländes beteiligt. | mehr
| Die Evakuierung der Anwohner aus dem erweiterten Sperrbereich rund um die Munitionsfunde am Zwergackerweg 3 in Freimann verlief am Freitag Morgen ohne besondere Vorkommnisse. | mehr
| Im Zuge der Räumung des Munitionsfunds am Zwergackerweg 3 in Freimann hat ein Sprengmeister vor Ort beschädigte Munition und voraussichtlich auch ausgelaufene Chemikalien gefunden. | mehr
| Am Nachmittag des 14. März ist ein Landwirt auf seinem Acker auf eine 125 Kilogramm schwere Fliegerbombe gestoßen. Umgehend informierte er daraufhin die zuständigen Behörden. | mehr
| Am frühen Dienstagabend wurde auf einem Betriebsgelände in der Schleißheimer Straße eine 250-kg-Fliegerbombe gefunden. | mehr
| Am frühen Dienstagabend wurde auf einem Betriebsgelände in der Schleißheimer Straße eine 250-kg-Fliegerbombe gefunden. | mehr