Tanklastzug kollidiert mit Pkw

Auf regennasser Fahrbahn ist ein Kleinwagen mit einem Lkw kollidiert. Die Besatzung eines vorbeifahrenden Rettungswagens übernahm die Erstversorgung der Unfallbeteiligten.

Datum Uhrzeit Ort Meldung Abt.
05.05.2021 06:43 A95 München > Garmisch Verkehrsunfall mit Pkw SE

Am Morgen waren ein mit Kraftstoff beladener Lkw und ein VW Golf auf der Autobahn A95 in Richtung Garmisch-Partenkirchen unterwegs. Kurz vor der Ausfahrt München-Kreuzhof drehte sich der Pkw aus ungeklärter Ursache und touchierte den Tanklastzug. Als die Fahrzeuge zum Stehen kamen, klemmte der Lkw das Auto zwischen sich und der Mittelleitplanke ein.

Ein zufällig herannahender Rettungswagen konnte den Unfall der Integrierten Leitstelle melden und übernahm unmittelbar die Betreuung der Fahrer. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten den Lkw mit einem Lufthebekissen von dem VW Golf wegdrücken, da sich die Karosserien verkeilt hatten. Zeitgleich verschaffte sich die Rettungsdienstbesatzung Zugang über das Beifahrerfenster, um den Pkw-Fahrer während der Befreiungsaktion behandeln zu können. Der beladene Lkw wurde anschließend zur Seite gefahren, sodass die Einsatzkräfte den Mann aus dem VW Golf befreien konnten. Der Patient wurde zur weiteren Untersuchung in ein Münchner Krankenhaus transportiert. Der Lkw-Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt.

Für den Zeitraum des Einsatzes musste die Hauptfahrbahn gesperrt werden. Der Verkehr konnte jedoch die Einsatzstelle über den Standstreifen passieren.

Der Sachschaden kann nicht beziffert werden. Bei dem Pkw ist jedoch von einem Totalschaden auszugehen. Die Unfallursache wird von der Polizei ermittelt.