Einsatzberichte

| Am Donnerstagabend wurde die Feuerwehr um 18.45 Uhr zu einem Altenheim in der Westendstraße alarmiert: Im 16. Stock brannte ein Wasserkocher. | mehr
| In einer Parterrewohnung eines viergeschossigen Wohnhauses brach in den Abendstunden im Küchenbereich ein Brand aus. | mehr
| Eine ca. 60-jährige Frau wollte beim Abbiegen die Trambahngleise überqueren und übersah dabei eine herannahende Straßenbahn. Diese erfasste den Fiat Punto der Frau an der Fahrerseite. | mehr
| Im Biergarten einer Gaststätte geriet in der Nacht zum Montag ein Holzhäuschen in Brand. Bei der Ankunft der Einsatzkräfte der Wachen Westend, der Hauptfeuerwache und der Freiwilligen Feuerwehr, Abteilung Sendling stand die Rückwand wie auch das Dach... | mehr
| Bei Schneidarbeiten geriet in einer alten Messehalle die Lüftungszentrale in Brand. Die Arbeiter konnten trotz eines Löschversuches mit einem Pulverlöscher eine rasche Ausbreitung der Flammen nicht verhindern. | mehr
| In einem viergeschossigen Wohnhaus brach in einer Küche Feuer aus. Der 31-jährige Wohnungsinhaber versuchte noch zu löschen. | mehr
| Einem Mitarbeiter eines privaten Sicherheitsdienstes ist es zu verdanken, dass im Festsaal eines Hotels kein größerer Brand entstanden ist. Bei seinem Routinekontrollgang entdeckte er in Brand geratene Müllsäcke. | mehr
| Am Rathausplatz in Unterhaching befindet sich eine öffentliche Tiefgaragenanlage mit insgesamt 75 Stellplätzen. Eine 24-jährige Frau aus München stellte am Donnerstag, 21.10.2004, um 08.45 Uhr, ihren Pkw Renault in der Tiefgarage ab. Beim Abziehen... | mehr
| Aus unbekannter Ursache kam es in den Morgenstunden zu einem ausgedehnten Dachstuhlbrand in einer mehrstöckigen Industrielagerhalle. | mehr
| Vermutlich setzte Funkenflug Staubablagerungen und Zeitungen in der Tunnelröhre in Brand, wodurch der hölzerne Notlaufsteg Feuer fing. Bei der Ankunft der Einsatzkräfte drückte dicker Rauch aus den Notausstiegen und dem U-Bahnhof. | mehr