Einsatzberichte - Seite 47 von 51

| Ein über dem Stadtgebiet München einsetzendes Unwetter bescherte der Feuerwehr ab gestern abend 19:40 Uhr etwa 250 Einsätze. Der Schwerpunkt konzentrierte sich auf vollgelaufene Kellerräume und umgestürzte Bäume. | mehr
| Zu einem Wohnungsbrand kam es am Vormittag in Untersendling. Vermutlich durch eine eingeschaltete Herdplatte fing die Kücheneinrichtung des 1 1/2 Zimmer Appartements Feuer. | mehr
| Im Schlafzimmer einer Wohnung im dritten Stockwerk gerieten Einrichtungsgegenstände in Brand. Der Mieter warf die brennenden Teile aus dem Fenster und löschte das Feuer selbst. Dabei zog er sich zweitgradige Verbrennungen an einer Hand zu. | mehr
| Eine böse Überraschung erwartete eine türkische Mitbürgerin, als sie vom Feiern des Sieges ihrer Nationalmannschaft bei der Fußball WM nach Hause kam. Dort überbrachten ihr Beamte der Feuerwehr eine Hiobsbotschaft. | mehr
| Starke Regenfälle mit einer Niederschlagsmenge von 82 l pro m² bescherten der Feuerwehr München eine schlaflose Nacht. | mehr
| Ein Großfeuer zerstörte in der Nacht zum Sonntag eine Lagerhalle in Daglfing. Trotz des Aufgebots von 200 Feuerwehrmännern und -frauen brannte die 60 auf 30 Meter große Halle komplett nieder. | mehr
| Ein asiatisches Lebensmittelgeschäft wurde durch Brandstiftung in den Morgenstunden komplett zerstört. | mehr
| Ein Penthouse mit mehreren hundert Quadratmetern brannte bei einem Feuer in Untersendling komplett aus. In letzter Sekunde flüchtete sich ein 73-jähriger Bewohner auf den Balkon und rief laut um Hilfe. | mehr
| Am Dienstag Früh, den 12.03.2002, um 08.10 Uhr, kam es in einer 3-Zimmer-Wohnung im 1. Tiefgeschoss eines vierstöckigen Mehrfamilienhauses in der Lipowskystraße zu einem Brand. | mehr
| Am 26. Februar fuhr ein 35-jähriger deutscher U-Bahnfahrer gegen 4.25 Uhr mit der U3 von Fürstenried kommend zur Implerstraße. | mehr